CDU-Landesgruppe Baden Württemberg im Deutschen Bundestag

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Pressemitteilungen Eberhard Gienger: Einsatz der Ehrenamtler in Deutschland grenzenlos

Eberhard Gienger

Einsatz der Ehrenamtler in Deutschland grenzenlos

Woche des Bürgerschaftlichen Engagements im Zeichen der Flüchtlingshilfe

Vom 11. bis zum 20. September 2015 findet die diesjährige Woche des Bürgerschaftlichen Engagements statt. In nahezu allen Lebensbereichen engagieren sich Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Aktuell rückt zudem der enorme Einsatz für Flüchtlinge in den Vordergrund. Dazu erklärt der sport- und engagementpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundes¬tagsfraktion, Eberhard Gienger:

"In Deutschland engagieren sich Ehrenamtliche in nahezu allen Lebens­bereichen. So sind Freiwillige in Sport- und Kulturvereinen, beim Katastrophenschutz, in Sozialverbänden, in Stiftungen, in der Tele­fonseelsorge, in Umwelt- und Tierschutzvereinen, in Einrichtungen der Altenpflege- bzw. Behindertenhilfe sowie in vielen anderen Organisationen aktiv.

Der grenzenlose Einsatz vieler Bürgerinnen und Bürger für Flüchtlinge zeigt die enorme Hilfsbereitschaft der Deutschen. Deshalb haben wir uns dafür eingesetzt, dass mit einem Sonderprogramm 10.000 zusätzliche Stellen beim Bundesfreiwilligendienst eingerichtet werden.

Das weitreichende Engagement trägt maßgeblich zum Zusammenhalt und zur Integration in unserem Land bei. Die 23 Millionen Ehren­amtlichen sind Beweis für eine lebendige Zivilgesellschaft und ein modernes und weltoffenes Deutschland.

Anlässlich der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements danken wir allen Freiwilligen, dass sie ihren Aufgaben im Alltag mit viel Herzblut und großer Leidenschaft nachgehen und damit den ,sozialen Kit' in unserer Gesellschaft stärken. Wir werden uns weiterhin für die Verbesserung der Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements einsetzen."

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. September 2015