CDU-Landesgruppe Baden Württemberg im Deutschen Bundestag

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Pressemitteilungen Peter Weiß: Impulse für die Stärkung der Sozialwahlen

Peter Weiß {module_p2_Weiss|none}

Impulse für die Stärkung der Sozialwahlen

Rita Pawelski eine gute Wahl als neue Beauftragte

 

Die Bundesregierung hat heute die Ernennung von Rita Pawelski zur neuen Bundeswahlbeauftragten für die Sozialversicherungswahlen beschlossen. Sie übernimmt damit das Amt von Gerald Weiß. Hierzu erklärt der Vorsitzende der Arbeitnehmergruppe, Peter Weiß:

 

"Mit Rita Pawelski wurde eine kompetente Sozialwahlbeauftragte gefunden, die sich mit Leidenschaft, Engagement und Kreativität einbringen wird. Sie wird in ihrem Amt die Sozialwahlen 2017 nicht nur gut vorbereiten, sondern auch langfristig einen wesentlichen Beitrag leisten, die Selbstverwaltung in Deutschland zu stärken.

 

Die nächsten Sozialwahlen finden 2017 statt. Gewählt werden hierbei die Arbeitgeber- sowie Arbeitnehmervertreter für die Selbstverwaltungen von gesetzlichen Krankenkassen, Unfall- und Rentenversicherung.

 

Rita Pawelski war von 2002 bis 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags und währenddessen unter anderem die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion."

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. September 2015