CDU-Landesgruppe Baden Württemberg im Deutschen Bundestag

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Pressemitteilungen Dr. Stephen Harbarth: Dr. Stephan Harbarth MdB zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt

 

foto-mdb-harbarth-portrait 002

Dr. Stephan Harbarth MdB zum stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt

Berlin / Rhein-Neckar. Dr. Stephan Harbarth (CDU), der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Rhein-Neckar, wurde am gestrigen Dienstagabend von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, die insgesamt 310 Mitglieder hat, mit 96,84 Prozent zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Der 44-jährige Rechtsanwalt tritt damit die Nachfolge des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Thomas Strobl an, der sein Mandat niedergelegt hatte und jetzt als Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart tätig ist.

Den stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sind jeweils spezielle Arbeitsbereiche zugeordnet. Harbarths neue Funktion umfasst die Themengebiete Recht und Verbraucherschutz, Innen, Sport und Ehrenamt, Vertriebene, Aussiedler und deutsche Minderheiten.

Im Deutschen Bundestag war der Volljurist bislang Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und ordentliches Mitglied des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung sowie stellvertretendes Mitglied  des Finanzausschusses und des Unterausschusses Europarecht.

Bei den Bundestagswahlen 2009 und 2013 gewann der Innen- und Rechtspolitiker, der dem Vorstand des Parlamentskreises Mittelstand angehört, das Direktmandat im Wahlkreis Rhein-Neckar.

Seit Oktober 2011 führt der gebürtige Heidelberger mit der CDU Rhein-Neckar einen der größten Kreisverbände im Land, seit September 2013 ist er Mitglied des Landesvorstandes der CDU Baden-Württemberg.

„Ich freue mich sehr über diesen großen Vertrauensbeweis meiner Fraktion und bedanke mich herzlich für die Unterstützung. Das gibt Kraft und Rückenwind für dieses verantwortungsvolle Amt“, sagte Harbarth.

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. Juni 2016